Deutsch
Tageslichtsysteme für natürliches Licht und effiziente Belüftung

Komplettes Programm für jede Anwendung

Im Zentrum des Cupolux-Programms steht ein multifunktionales Bauelement: die Lichtkuppel. Damit sie in jedes Gestaltungskonzept und zu jeder architektonischen Idee passt, gibt es sie in 119 Grössen – rund oder eckig, fest montiert oder lüftbar, konventionell oder mehrschalig für optimale Wärmeisolation. Standardprodukte können Sie ganz einfach im Online-Shop bestellen – und sich Ihre individuelle Lichtkuppel auf unserem Online-CAD-System aus rund 5’000 Elementen individuell zusammenstellen.

 

Multiperform-Lichtkuppel

Anstelle einer Netz- oder Gitterkonstruktion garantiert eine 2-fach-Isolierverglasung die Durchsturzsicherheit. Zwischen dem Aufsetzkranz und der Lichtkuppel wird Cupolux-multiperform montiert. Das ist ein PVC-Profilrahmen mit Verglasung. Dank thermischer Trennung des Rahmens, der 2-fach-Verglasung und der daruüberliegenden Lichtkuppel ergeben sich sehr gute Dämmwerte. Auch ästhetisch ist multiperform eine perfekte Lösung, weil keine Gitter oder Netze die Optik beeinträchtigen. multiperform ist auch mit Lüftungsfunktion lieferbar. Damit eignet sich das System für Sanierung und Neubau von Wohnbauten.

Infos multiperform Factsheet multiperform® Preisliste_2016

Bildgalerie

Standard / Acrylglas

Acrylglas ist ein transparenter Kunststoff, der sich hervorragend für die Herstellung von Lichtkuppeln eignet. Es ist 10x schlagfester als Glas von gleicher Dicke, und da es UV-beständig ist, bleibt es lichtecht und verfärbt sich nicht. Acrylglas-Kuppeln werden auf Flachdächern eingesetzt, die nicht begehbar sind und keine Anforderungen an die Durchbruchsicherheit stellen.

Factsheet_Lichtkuppeln Preisliste_2016

Bildgalerie

Schlagfestes Polycarbonat

Lichtkuppeln mit einer Aussenschale aus Polycarbonat (PC) gelten gemäss den neusten SUVA-Vorschriften als Durchbruchsicher während der Einbauphase. Eine Koextrusionsschicht schützt sie vor UV-Strahlung, damit das Material lichtecht bleibt und nicht vergilbt (Polycarbonat Longlife). Polycarbonat ist transparent und hochflexibel. Seine Schlagfestigkeit ist 250x höher als die bei Glas von gleicher Dicke.

Factsheet Lichtkuppeln Preisliste_2016

Bildgalerie

Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA)

Befinden sich Lichtkuppeln im Bereich von Fluchtwegen, werden hohe Anforderungen an ihr Brandverhalten gestellt. Mit einer Brandkennziffer von 5.2 (Acrylglas: 4.3) weist Polycarbonat einen hervorragenden Wert auf. Es ist schwer entflammbar, entwickelt wenig Rauch und Brandgase und tropft nicht brennend ab. Lichtkuppeln in RWA-Zonen (z.B. Fluchtwege) werden deshalb mit einer Innenschale aus Polycarbonat versehen.

Factsheet_Lichtkuppeln Preisliste_2016

Bildgalerie

Heatstop-Polycarbonat

Innenräume können durch die Sonnenstrahlung aufgeheizt werden, die durch eine Lichtkuppel dringt. Eine Aussenschale aus dem Hightech-Werkstoff Heatstop-Polycarbonat absorbiert die Infrarotstrahlen, die für die Erwärmung zuständig sind: Die Aufheizung reduziert sich auf 32%; eine normale opale Lichtkuppel schafft lediglich einen Wert von 64%. Die Heatstop-Lichtkuppel ist genau gleich durchbruchsicher wie die normalen Polycarbonat-Lichtkuppeln.

Factsheet_Lichtkuppeln Preisliste_2016

Bildgalerie

EP / hoch isolierend

Mit einem Dämmwert von 1.2 W/m2K ist die EP-Lichtkuppel ideal für den Einsatz in Gebäuden mit ausgezeichneten Wärmedämmwerten. Bei der EP-Kuppel bestehen Aussen- und Innenschale aus einer Vollplatte, die mittlere Schicht aus einer 4-fach-Stegplatte.
Die EP-Lichtkuppel ist als normale Acrylglas- oder als durchbruchsichere Polycarbonat-Version erhältlich. Die Stegplatte besteht immer aus Polycarbonat(opal).

FS_Lichtkuppel_EP_neu Preisliste_2016

Bildgalerie

© 2017 Cupolux AG | Alle Rechte vorbehalten
Cupolux AG | Glärnischstrasse 7 | 8853 Lachen | Tel. +41 (0)44 208 90 40 | Fax +41 (0)44 208 90 41 | info@cupolux.ch | cupolux.ch
Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen
Allgemeine Vertragsbedingungen zum Wartungsvertrag
Konzept und Design [eyedentity gmbh] - Programmierung [OneByte AG]